top of page

Das Kristallschiessen steht auf der Kippe ....

Manchmal braucht es einen reisserischen Titel, um Aufmerksamkeit zu erlangen und davon machen wir nun gnadenlos Gebrauch! Aber alles von vorne...


Was ist da los im Verein Kristallschiessen?

An der diesjährigen GV hat unsere motivierte Truppe diskutiert, wie es mit dem Kristallschiessen weitergehen soll. Bedauerlicherweise haben einige langjährige Mitglieder ihren Rücktritt per Ende 2025 angekündigt. Zudem möchten wir aufgrund der hohen Arbeitsbelastung den Verein mit neuen Vorstandsmitgliedern aufstocken, um die Ämtli besser zu verteilen....das wäre der Plan.


Was ist den neu zu besetzen?

Als Folge werden per Ende 2025 insgesamt 6-7 (!!!) Vakanzen im Vorstand des Vereins zu besetzen sein.


Aber ihr seid ja sicher noch fünf Mitglieder. Schafft ihr das nicht auch einfach so?

Ganz klar nein. Vereinsarbeit bedeutet Aufwand und das nicht zu knapp und zwar das ganze Jahr über, auch wenn schlussendlich "nur" ein Jahresevent daraus resultiert. Es verbleiben zwar noch fünf Vorstandsmitglieder im Verein Kristallschiessen, aber der Aufwand durch das Vereinsjahr hindurch ist nicht zu unterschätzen und gleicht je nach Ressort einem Teilzeitjob.


Was könntet ihr anbieten, wenn jemand Interesse hat, für den Verein tätig zu sein?

Zur Zeit sind wir in Ausarbeitung neuer Statuten die sowohl eine Pauschal- als auch eine Sitzungsentschädigung pro Vorstandsmitglied vorsehen. Es soll die "ehrenamtliche" Arbeit atraktiver machen und honorieren.


Jetzt werdet mal konkret, was für Ämtli sind den zu besetzen?

Folgende Tätigkeitsfelder sind neu zu besetzen:

  • Vizepräsident

  • Sponsoring

  • Infrastruktur

  • Gastro

  • Kassier

  • Homepage

  • Helferwesen


Ihr schreibt, dass wäre erst per Vereinsjahr 2026. Das dauert ja noch eine ganze Weile...

Damit diese Übergaben der Ämtli fliessend verlaufen, möchten wir nach dem Göttiprinzip arbeiten. Neue Vorstandsmitglieder würden die Möglichkeit haben im 2024 mit den bisherigen Mitgliedern mitzulaufen, um anschliessend im 2025 bereits mehrheitlich die Aufgaben selber zu übernehmen, wobei wir euch als Backup zur Verfügung stehen. Ab 2026 würde das Zepter komplett euch übergeben.


Was passiert, wenn diese Ämtli nicht besetzt werden?

Das möchten wir uns lieber nicht vorstellen, aber um ehrlich zu sein, steht das Kristallschiessen anschliessend wirklich auf der Kippe.


Wo kann ich mich melden, wenn ich konkret Interesse habe?

Direkt bei den jetzigen Inhabern der Ressorts. Sie geben euch unverbindlich Informationen und werden eure Fragen zeitnah beantworten.


Wieviele Schiessen finden sicher noch statt?

Ganz klar sind wir im 2024 und 2025 noch für euch da!


Wir vom Vorstand hoffen sehr, genügend und geeignete Freiwillige zu finden, welche das Kristallschiessen weitertragen. Danke euch herzlichst im Voraus. Euer Vorstand.



213 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wichtig zu wissen .... Kristallschiessen 2024

Vor allem für unsere ausländischen Teilnehmer gibt es einige Neuerungen in Sachen Währung. Wir bitten um Kenntnisnahme, dass wir sowohl mit Banküberweisung des Startgeldes als auch in der Gastro am Ev

Rangliste 2023 - Danke

Am mit Sonne verwöhnten letzten Wochenende fand das Kristallschiessen 2023 statt. Einmal mehr habt ihr, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, eine disziplinierte Performance geliefert und auch am Ende

Teilnehmeranmeldung aufgeschaltet

Das Anmeldeportal für Teilnehmer ist ab sofort aufgeschaltet. Denk daran --> du hast nach deiner Anmeldung bis am 30. Juni 2023 Zeit, das Startgeld zu begleichen. Ansonsten geben wir deinen Startplatz

Comments


bottom of page